Vitacilina: Was Ist Das? Wie Funktioniert Es? Indikationen, Verabreichung, Inhaltsstoffe Und Warnhinweise

Aminoglycosid-Antibiotikum

Es ist eine topische Creme, die zur Behandlung kleiner Hautinfektionen verwendet wird.

Es sollte nicht bei tiefen Schnitten oder Einstichen, schweren Verbrennungen, schweren Infektionen oder unbehandelter Haut angewendet werden.

Vitacilin ist sowohl für Erwachsene als auch für ältere Kinder geeignet und sollte äußerlich angewendet werden und niemals auf Augen, Mund oder Nase oder auf große Hautpartien aufgetragen werden. Es kann bis zu dreimal täglich bis zu einer Woche lang auf die betroffene Stelle aufgetragen werden.

Wenn der Zustand nach einer Woche der Anwendung anhält oder wenn die Salbe Rötungen, Hautausschläge, Reizungen, Brennen, Hör- oder Urinprobleme oder Juckreiz verursacht, sollte der Benutzer die Anwendung einstellen und einen Arzt kontaktieren.

Die Salbe sollte an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden. Lagern Sie sie daher nicht im Bad oder in der Küche.

Trotz des relativen Mangels an medizinischer Forschung hat Vitacilina unter Akne- Betroffenen eine Anhängerschaft gewonnen. Viele berichten auf der Acne.org-Website, dass die rezeptfreie Salbe ihrer Akne geholfen hat.

Vitacillin ist vergleichsweise weniger toxisch als andere Antibiotika, und Nebenwirkungen treten eher bei Personen auf, die empfindlich auf Penicilline reagieren, und bei Personen mit Asthma oder Allergien in der Vorgeschichte.

Die häufigsten Nebenwirkungen, die bei etwa 10% der Benutzer auftreten, sind Hautausschläge. Weniger häufige Nebenwirkungen können Juckreiz und Hautallergien sein.

Indikationen

Heilt Schnitte, Blutergüsse, schlaffe Lippen, bei weicher Haut, Insektenstichen, Sonnenbrand, Augenfalten, trockener Haut, Kneifen, Hautausschlag usw.

Verhindert Infektionen bei kleinen Schnitten, Kratzern und Verbrennungen. Es ist Neosporin insofern sehr ähnlich, als es Infektionen verhindert und die Heilung beschleunigt.

Es ist ein Erste-Hilfe-Antibiotikum, das nicht sticht, sondern kleine Schnitte, Mückenstiche und durch Infektionen verursachte Verbrennungen schützt.

Reinigen Sie einfach den betroffenen Bereich und tragen Sie mindestens ein- bis dreimal täglich eine kleine Menge Vitacilin auf den Bereich auf. Der betroffene Bereich kann mit einem sterilen Verband abgedeckt werden.

Vitacilin ist im Grunde Vaseline. Diese Mehrzweckpomade heilt alles von Hautunreinheiten bis zu rissigen Lippen und verleiht Ihrem Gesicht dabei einen feuchten Glanz.

Für oberflächliche Hautinfektionen topisch zur Vorbeugung oder Behandlung oberflächlicher Hautinfektionen durch anfällige Organismen. Es kann hilfreich sein, um Infektionen bei leichten Hautverletzungen (z. B. Schnitte, Kratzer, Verbrennungen) vorzubeugen.

Die Behandlung schwerer oder schwerer Hautinfektionen erfordert im Allgemeinen eine systemische antiinfektiöse Therapie.

Wie funktioniert es?

Neomycin-Creme enthält den Wirkstoff Neomycin, eine Art Arzneimittel, das als Aminoglycosid-Antibiotikum bezeichnet wird.

Antibiotika werden zur Behandlung von durch Bakterien verursachten Infektionen eingesetzt. Neomycin wirkt, indem es die Produktion bestimmter Proteine ​​in Bakterien beeinflusst, die für ihr Überleben notwendig sind.

Es bewirkt, dass Bakterien abnormale und defekte Proteine ​​produzieren. Dies tötet letztendlich die Bakterien ab und beseitigt die Infektion. Neomycin wird auf die Haut aufgetragen, um durch Bakterien verursachte Infektionen zu behandeln.

Durch die direkte Anwendung des Arzneimittels auf den infizierten Bereich kann Neomycin direkt auf die Bakterien einwirken, die die Infektion verursachen.

Verwaltung

Reinigen Sie den betroffenen Bereich, tragen Sie eine kleine Menge dieses Produkts (eine Menge, die der Oberfläche einer Fingerspitze entspricht) 1 bis 3 Mal täglich auf den Bereich auf. Es kann mit einem sterilen Verband abgedeckt werden.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Bei Verschlucken sofort medizinische Hilfe in Anspruch nehmen oder sich an ein Giftinformationszentrum wenden.

Inaktive Zutaten

Lanolin, Methylparaben, Petrolatum, Propylparaben, Vitamin A und Palmitat.

Wirksame Bestandteile

Neomycinsulfat 5 mg (Gl. Bei 3,5 mg Neomycin).

Sicherheitswarnungen

Nur für äußere Anwendung. Nicht in den Augen anwenden oder auf große Bereiche des Körpers auftragen. Bei tiefen Wunden oder Stichwunden, Tierbissen oder schweren Verbrennungen einen Arzt konsultieren.

Stellen Sie die Anwendung ein und suchen Sie einen Arzt auf, wenn der Zustand anhält oder sich verschlechtert oder wenn ein Hautausschlag oder eine andere allergische Reaktion auftritt. Nicht länger als 1 Woche anwenden, es sei denn, dies wird von einem Arzt angeordnet. Von Kindern fern halten.

Bei versehentlicher Einnahme sofort professionelle Hilfe in Anspruch nehmen oder sich an ein Giftinformationszentrum wenden.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.